23.11.2011 Veröffentlicht von Torsten in Konzerte, Live On Stage

Wishbone Ash - "Elegant Stealth" Tour 2012

Bei Wishbone Ash muss man inzwischen aufpassen. Es gibt diese Band mit dem Altmitglied Andy Powell sowie seit einigen Jahren auch in einer Formation, angeführt durch Gründungsmitglied Martin Turner, die sich dann "Martin Turner´s Wishbone Ash" nennt. Das kann bei Fans schon mal für Verwirrung sorgen. Die "Elegant Stealth" Tour zur aktuellen Platte wird von der Andy Powell Gruppe ausgeführt!

Wishbone Ash 2005 © SULUPRESS.DE / Torsten Sukrow
Seit Ende der Sechziger gibt es Wishbone Ash. Nachdem Andy Powell und Ted Turner zur Gruppe kamen, entstand der ganz typische Sound von "The Ash", der auch als "Dual-Lead-Guitar-Sound" oder "Twin-Guitar-Sound" bezeichnet wird und später z.B. von Iron Maiden oder Thin Lizzy in etwas härterer Form praktiziert wurde. Beide Gitarristen spielten häufig zweistimmige Solo-Parts, was einen sehr harmonischen Klang mit sich brachte. Auch die Gesangsstimmen waren häufig mehrstimmig. Spätestens mit der Platte "Argus" aus dem Jahr 1972, die vom britischen "Melody Maker" zum Album des Jahres gewählt wurde, waren die Herren plötzlich ziemlich angesagt. Darauf waren Songs wie "Blowin´ Free", "The King Will Come", "Warrior" oder "Throw Down The Sword", die alle bis heute auf den Konzerten von Wishbone Ash mit riesigem Beifall des Publikums bedacht werden. Auch das Doppelalbum "Live Dates" von 1973 ist legendär! In der aktuellen Besetzung von damals ist nur noch Andy Powell dabei. Dennoch komplettieren Bob Skeat (Bass), Jyrki "Muddy" Manninen (Gitarre) und Joe Crabtree (Drums) die Band. Live sind die Herren immer wieder ein Ohrenschmaus. Bei 150-200 Konzerten pro Jahr kann man auch davon ausgehen, dass die Gruppe gut eingespielt ist. In der Regel kann man fast den Kalender nach Wishbone Ash eichen, denn sie sind quasi fast immer ab Mitte Januar auf Tour durch Deutschland und die umliegenden Länder. So wird es auch 2012 wieder sein. Und wer "The Ash" noch nie live gesehen hat, sollte es einfach mal ausprobieren. Alle anderen wissen ja, dass die Konzerte legendär sind und werden bestimmt auch wieder dabei sein.

Die Termine:

DatumOrtLocation
17.01.2012KölnKantine
18.01.2012Übach-PalenbergOutbaix
19.01.2012WuppertalLive Club Barmen
20.01.2012OsnabrückRosenhof
21.01.2012HannoverBlues Garage
22.01.2012DuisburgPulp
24.01.2012NürnbergHirsch
25.01.2012BerlinQuasimodo
26.01.2012DortmundMusiktheater Piano
27.01.2012FreudenburgDucsaal
28.01.2012KoblenzCafé Hahn
29.01.2012LudwigsburgScala
31.01.2012MünchenFreiheit
01.02.2012Zürich (CH)Sounddock 14
02.02.2012RegensburgAlte Mälzerei
03.02.2012FuldaAlte Piesel
04.02.2012Wörgl (AT)Komma
05.02.2012Wien (AT)Reigen Live
07.02.2012KonstanzKulturladen
08.02.2012Herisau (CH)Casino Herisau
09.02.2012LorschMusiktheater Rex
10.02.2012AffalterZur Linde
11.02.2012ErfurtHsD
12.02.2012AugsburgSpectrum
14.02.2012AschaffenburgColos-Saal
15.02.2012HamburgFabrik
16.02.2012WorpswedeMusic Hall
17.02.2012Kopenhagen (DK)beta
18.02.2012Malmö (S)KB
19.02.2012Gothenburg (S)Sticky Fingers
21.07.2012HerzbergBurg Herzberg Festival

Tickets für Wishbone Ash bei eventim.de bestellen
Wishbone Ash bei Amazon.de suchen

Foto mitte: © SULUPRESS.DE / Torsten Sukrow

0.0/60votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0