The Robert Cray Band – In My Soul

Seit bald vier Jahrzehnten ist Robert Cray im Musikbusiness aktiv und zählt längst zu den wichtigsten Bluesgitarristen dieses Planeten. Seit 2011 ist er in der Blues Hall Of Fame der Blues Foundation, in die er als einer der jüngsten, lebenden Musiker aufgenommen wurde. Am 28. März erscheint das 17. Studio-Album der Robert Cray Band mit dem Titel In My Soul. Und der Name ist Programm.

Robert Cray Band - In My Soul - Cover
Ich habe die Limited Edition CD als Rezensionsexemplar bekommen. Diese ist in einem liebevoll gestalteten Papp-Klappcover. In der linken Tasche ist das Booklet, in der rechten die CD mit einer weiteren Innenhülle. Hier wurde sich hinsichtlich der Aufmachung sehr deutlich an Covern für Vinylscheiben orientiert. Die Gestaltung trägt diesem Retro-Gedanken von den Schrifttypen bis zur Fotografie ebenfalls Rechnung. Der rote Faden zieht sich weiter bis in die Musik. Das ist perfekter Soul, wie er in den Sechzigern oder Siebzigern nicht besser hätte entstehen können. Von peppigen Titeln wie dem Opener You Move Me, mit schöner Hammond-Orgel, einen trockenem Schlagzeug und phantastisch klingenden Gitarrenparts bis zu sehr typischen Sixties-Balladen wie Fine Yesterday oder Hold On bietet dieses Album eine tolle Atmosphäre. Die Instrumentierung entspricht dem Zeitgeist vergangener Jahrzehnte, die Hallräume sind teilweise sehr weit und das Feeling ist absolut authentisch. Klanglich ist In My Soul jedoch auffällig luftig, differenziert und zeitgemäß. Alles ist stimmig und passt optimal zusammen. Hier und da kommen einige Bläser zum Einsatz, die ebenfalls die Stimmung früherer Dekaden unterstreichen. Neben dem gewohnt hochkarätigen und sauberen Gitarrenspiel von Robert Cray überzeugt der Amerikaner auch erneut durch seinen souligen und gefühlvollen Gesang. Produziert wurde der Longplayer von Steve Jordan. Zur Robert Cray Band gehören derzeit neben dem Meister selbst, Richard Cousins am Bass, Les Falconer an den Drums sowie Dover Weinberg an den Keyboards. Cray drängt sich als Namensgeber niemals in den Vordergrund, sondern findet stets das richtige Maß, um der Musik genau den Input zu geben, den sie braucht, um so echt zu klingen. Man merkt dem Album an, dass es mit sehr viel Liebe zum Detail entstanden ist. Von den Songs bis zur Gestaltung ist die Zielvorgabe klar erkennbar. Alles ist in Sechziger- und Siebziger-Kolorit getränkt und wird Freunde dieser Ära garantiert begeistern. Die Herren haben jede Menge Herzblut in die Aufnahmen gelegt und liefern ein restlos überzeugendes Album ab. So macht Retro Spaß und das Ziel ist für meinen Geschmack zu 100% erreicht!

The Robert Cray Band - In My Soul - Album Trailer


The Robert Cray Band – In My Soul bestellen bei:
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Diesen Artikel bei JPC bestellen
Album als MP3 bei Musicload kaufen

Links
Robert Cray Homepage
Robert Cray bei Facebook

Das angezeigte Video wird von YouTube bereitgestellt!

4.7/63votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
667%2
50%0
40%0
30%0
233%1
10%0