Johnny Cash – Out Among The Stars – Eine neue CD mit kürzlich entdeckten Studio-Aufnahmen

Fans des Country-Urgesteins Johnny Cash können sich eigentlich nicht darüber beschweren, dass der Sänger zu wenig Platten aufgenommen hat. Und trotz der umfangreichen musikalischen Hinterlassenschaften des 2003 gestorbenen Cash´s, kommt am 21. März ein gänzlich neues Album, mit kürzlich (wieder)-entdeckten Songs unter dem Namen Out Among The Stars in den Handel.

Johnny Cash - Out Among The Stars
Wenn ich ehrlich bin, ist Country nicht unbedingt mein favorisiertes Genre. Es gibt verschiedene Zweige in der Country-Musik, wobei ich mit Bluegrass, den Western-Arten sowie Honky Tonk quasi gar nichts anfangen kann. Die Ecke, in der sich Johnny Cash bewegte, nennt sich Outlaw, was jedoch über die langen Jahre seines Schaffens etwas variierte. Bei dieser Country-Musik finde ich durchaus einen Zugang. Gerade die ruhigere Art, die nicht ins Kitschige abgleitet, hat Tiefe und Anspruch. Und wenn Johnny Cash die Lieder mit seiner charismatischen Bassbariton-Stimme intoniert, nehme ich ihm jedes Wort ab. Der Mann war bis ins Mark authentisch und konnte mit der Musik aus einfachen Geschichten große Songs machen. Die Aufnahmen auf Out Among The Stars wurden bis jetzt in keiner Art veröffentlicht. Es handelt sich dabei auch nicht um zweitklassige Demos, Bootlegs, oder anderweitig minderwertige Aufnahmen. Auf dem Album sind knapp 40 Minuten bis dato nicht publiziertes, quasi neues Material, das 1981 in den Columbia Studios in Nashville, Tennessee und 1984 in den 1111 Sound Studios aufgenommen wurde. Die Songs klingen erstaunlich frisch und gegenwärtig. Dass diese bereits 30 Jahre und älter sind, hört man ihnen absolut nicht an. Besonders schön ist der Retro-Look des Albums mit einer sehr genialen schwarz/weiß Aufnahme von Cash. Mein Anspieltipp ist "She Used To Love Me A Lot", das bereits 1984 von David Allan Coe aufgenommen sowie veröffentlicht wurde und besonders in der Cash-Version (siehe und höre das Video) im Gedächtnis hängen bleibt. Ferner gibt es zwei Duette mit seiner Frau June Carter Cash und ein Duett mit Waylon Jennings. Insgesamt ein gelungenes Album, das die Fans garantiert begeistern wird und ein weiteres überzeugendes Werk in Cash´s Diskographie ist.

Johnny Cash - She Used To Love Me A Lot
Hier war das Video zu "She Used To Love Me A Lot" über YouTube eingebunden, welches jedoch nicht mehr verfügbar ist... (Schade!)

Johnny Cash – Out Among The Stars bestellen bei:
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Diesen Artikel bei JPC bestellen

Links
Johnny Cash Homepage
Johnny Cash bei Facebook

6.0/62votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
6100%2
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0