Al Di Meola – Morocco Fantasia (DVD)

Der Gitarren-Virtuose Al Di Meola hat aufgrund seines Könnens auf der Gitarre schon diverse Preise gewonnen. Vom "Guitar Player" bekam er bereits die Titel "Best New Talent" und "Best Jazz Guitarist" und sein Album "Elegant Gypsy" war 1977 "Best Guitar LP". Der "Guitar Player" kürte Al Di Meola auch dreimal zum "besten Akustik-Gitarristen" und nahm ihn 1981 in die "Gallery Of Greats" auf. Er zählte zudem in den Siebzigern als schnellster Gitarrist der Welt! Nun gibt es seit 11. November eine neue DVD des Ausnahmemusikers.

Al Di Meola – Morocco Fantasia (DVD)
Ein Highlight unter den marokkanischen Musikfestivals ist das Festival Mawazine in Rabat, Marokko. Al Di Meolas grandioser Auftritt im Jahre 2009 war auch eine Zusammenkunft unterschiedlicher Kulturen und Religionen: Al Di Meola (Gitarre), Peo Alfonsi (2. Gitarre), Fausto Beccalossie (Akkordeon), Gumbo Ortiz (Percussion), Victor Miranda (Bass), Peter Kaszas (Schlagzeug) und als marokkanische Special Guest: Said Chraibi (Oud), Abdellah Meri (Violine) und Tari Ben Ali (Percussion). Hier zeigt sich die musikalische Klasse nicht nur von Al Di Meola, sondern vom ganzen Ensemble, insbesondere auch von Fausto Beccalossie am Akkordeon. Die Songs glänzen trotz ihrer hohen Komplexität. Und das teils nach wie vor schnelle Spielen von Al Di Meola macht noch mehr Spaß, wenn man es auch sehen kann! Das Publikum empfing den Gitarristen bei seinem dritten Besuch in Marokko begeistert und war der westlichen Musik gegenüber aufgeschlossen. Al Di Meola überzeugte seine Zuhörer mit einem Repertoire, welches nicht nur bekannte Songs enthielt, sondern auch schon Titel aus dem Album "Pursuit Of Radical Rhapsody".

Trailer - Al Di Meola – Morocco Fantasia (DVD):



Während der Klang der DVD dem Anspruch der Musik gerecht wird, ist das Bild relativ flau (DVD). Zudem werden zum Konzert, das etwas länger als ein Stunde geht, künstlerisch anmutende Bilder aus Marokko gezeigt, die ein wenig an die Einspieler bei Übertragungen des Eurovision Song Contests erinnern, wenn die Teilnehmerländer vorgestellt werden. Diese Bilder sind anfangs OK werden jedoch im weiteren Verlauf anstrengend, weil sie den schnellen Läufen von Al Di Meola auf der Gitarre optisch nachempfunden sind. Dies passiert durch schnelle Schnitte und Videoeffekte, die ich persönlich als eher störend empfand. Im umfangreichen Bonus-Material der DVD finden sich Auszüge aus den Rehearsals, Auszüge aus dem Soundcheck, Al Di Meolas Bazar Besuch mit Session u.a. Die Gesamtspielzeit der DVD beträgt 123 Minuten.

Al Di Meola – Morocco Fantasia als DVD bei Amazon.de bestellen
Al Di Meola – Morocco Fantasia als Blu-ray bei Amazon.de bestellen
Al Di Meola bei Amazon.de suchen

Das angezeigte Video wird von YouTube bereitgestellt!

0.0/60votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0