Bryan Adams – Cuts Like A Knife

Der erste TV Auftritt von Bryan Adams in Europa war sein Konzert beim Rockpalast 1983. Diese Sendung habe ich damals gesehen und sofort erkannt, dass da einer musiziert, der den Rock wirklich überzeugend und aufrichtig rüberbringt. Als Konsequenz habe ich mir das seinerzeit aktuelle Album „Cuts Like A Knife“ von Bryan Adams gekauft und wurde nicht enttäuscht. Die Platte bietet genau das, was ich von einer guten Rockscheibe erwarte. Authentische Songs, Herzblut, eine hervorragende Rock-Stimme und eine klassische Rock-Instrumentierung, die durch die dezente Hammond-Orgel perfekt ergänzt wird. Die erste Single „Straight From The Heart“, eine Ballade wurde auch von Bonnie Tyler interpretiert, ist aber in der Version von Bryan Adams deutlich überzeugender. Auf diesem Album nehme ich Herrn Adams die Songs schlicht und einfach ab.

Bryan Adams – Cuts Like A Knife

Auch der folgende Longplayer „Reckless“, mit dem der erste große Durchbruch kam, hatte noch diese Aura. Nach einem kleinen Karriereknick wurde Adams in den Neunzigern zwar noch beliebter, aber auch immer seichter. Die Single „(Everything I Do) I Do It for You“, der Titelsong zum Kinofilm „Robin Hood – König der Diebe“ war im Sommer 1991 wochenlang auf Platz 1 der europäischen Charts, obwohl der Song recht einfach gestrickt ist. Bryan Adams ging fortan auch noch auf Kuschelkurs zu Modedesignern und verlor für mich immer mehr den Kontakt zur guten alten, handgemachten und ehrlichen Rockmusik. Stattdessen sah man ihn plötzlich mit Glencheck-Anzügen in schicken Videos posieren. Das hatte nichts mehr mit redlichem Rock zu tun. Die Single „When You´re Gone“, die er 1998 zusammen mit Melanie C. von den Spice Girls aufnahm, erinnerte mich dann sehr an die alten Songs. Hier war auch wieder die Hammond-Orgel zu hören und ich sah vor meinem geistigen Auge erneut den Musiker, der in Jeans und T-Shirt seine E-Gitarre mit dem alten Vox AC 30 (Gitarrenverstärker) verkabelte und einfach rockte. Aus meiner Sicht ist die „Cuts Like A Knife“ bis heute das beste und glaubwürdigste Album von Bryan Adams, da es mir den Eindruck vermittelt, in erster Linie für die Musik gemacht worden zu sein. Gute und ehrliche Rockmusik!

Das Album als MP3 bei Amazon.de kaufen:



CD "Cuts Like A Knife" bei Amazon.de kaufen
Song "When You're Gone" als MP3 bei Amazon.de kaufen

0.0/60votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0