Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Tag: Céline Dion

Foto: ZDF / GF-Design

3sat Thementag – Pop Around The Clock – Das Programm für Silvester 2014

Erneut neigt sich ein Jahr dem Ende zu und steuert zumindest aus Sicht der Musikfans auf ein TV-Highlight erster Kajüte hin. Zu Silvester heißt es bei 3sat wieder Pop Around The Clock. Mir liegen die Details für diesen Thementag mit vielen interessanten Konzerten vor. Ich bin entzückt und möchte Euch hiermit am Programm für den 31. Dezember 2014 teilhaben lassen. Es handelt sich komplett um TV-Erstausstrahlungen und es finden sich erneut eine Menge wohlklingender Namen wie Queen, Deep Purple, The Rolling Stones, Genesis, Billy Joel, Coldplay, Muse, Depeche Mode, Bryan Adams, Moby u.v.m. im Line-Up. Insgesamt stehen 25 Stunden Live-Musik auf dem Zettel!

Einige Konzerte sind Klassiker, wie z.B. "Three Sides Live" von Genesis, "Live At The Rainbow" von Queen, oder "From The Vault – Live in 1981" von den Rolling Stones. Andere Aufzeichnungen sind so frisch, dass sie noch dampfen. Da wäre z.B. Jeff Beck - "Live in Tokyo" (2014), Max Herre mit seinem MTV Unplugged (2013), Depeche Mode – "Live in Berlin" (2013) oder Bryan Adams - "Live in Toronto" (2014). Die meisten Konzerte sind – wie immer – Auszüge aus kompletten Shows, die größtenteils in voller Länge auf DVD bzw. Blu-ray erhältlich sind. Wenn Ihr auf die Titel in der Übersicht klickt, könnt Ihr diese Konzerte - sofern verfügbar - in der kompletten Version bestellen. Die neueren Aufnahmen sendet 3sat übrigens alle in HD-Qualität.

Ich finde es überaus beeindruckend, was 3sat alljährlich bei diesem speziellen Thementag auf die Beine stellt. So sind einige Konzerte gerade als DVD bzw. Blu-ray in den Handel gekommen und schon laufen die meist recht ansprechenden Auszüge im Free-TV. Da sehe ich die Rundfunkgebühr ausnahmsweise mal als richtig gutes Investment.

Also, Schampus kühlen, Knabberzeug parat legen und die Party kann beginnen!

Queen - Foto: Universal Music

Die Liste der Pop Around The Clock Konzerte für Silvester 2014
Uhrzeit Sendung Aufnahmejahr
6.00
The Dukes Of September - Live At Lincoln Center
2012
6.45
Beth Hart & Joe Bonamassa - Live At Amsterdam
2013
7.45
Jeff Beck - Live In Tokyo
2014
8.45
Queen - Live At The Rainbow
1974
9.30
Deep Purple - Perfect Stranger
1984
10.30
The Rolling Stones - From The Vault - Live in 1981
1981
11.30
Genesis - Three Sides Live
1981
12.15
Phil Collins - No Ticket Required *
1985
13.15
Billy Joel - A Matter Of Trust - The Bridge To Russia
1987
14.00
Dire Straits - On The Night
1992
15.00
Ed Sheeran - Live In Dublin *
2014
15.45
Max Herre - MTV Unplugged - Kahedi Radio Show
2013
17.00
Sting - The Last Ship Sails
2013
18.15
Peter Gabriel - Back To Front
2013
19.20
Coldplay - Ghost Stories
2014
20.15
Céline Dion - Une Seule Fois
2013
21.00
Elton John - The Million Dollar Piano
2012
22.15
Jessie J - Alive At The O2 *
2013
23.00
Muse - Live At Rome
2013
0.00
Depeche Mode - Live In Berlin
2013
1.15
Bryan Adams - Live In Toronto *
2014
2.15
ZZ Top - Live At Montreux
2013
3.00
Roxette - Travelling The World - Roxette Live
2012
3.45
Simple Minds - Celebrate
2013
4.30
Zucchero - La Sesión Cubana *
2012
5.15
Hall & Oates - Live In Dublin *
2014
6.00
Moby - Almost Home - Live At The Fonda
2012
    
* Von diesen Konzerten gibt es (derzeit) keine DVD/Blu-ray zu kaufen.

5.7/615votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
693%14
50%0
40%0
30%0
20%0
17%1
Foto: Torsten Sukrow

RJP-Tipps für die Neuheiten im Plattenladen am 02. November 2012

Auch in der ersten November-Woche gibt es wieder jede Menge Neuheiten auf dem Tonträgermarkt. Die Scheibe von Rick Springfield hatte ich Euch schon kürzlich vorgestellt; hier kommen weitere Tipps für den Einkaufszettel. Robbie Williams veröffentlicht sein erstes Album bei Universal Music und hofft an frühere Erfolge anknüpfen zu können. Die Rocker von Aerosmith bringen ihr 15. Studioalbum an den Start und Survivor Sänger Jimi Jamison versucht sich mit einer neuen Solo-CD. Auch Céline Dion bringt nach fünf Jahren ein neues Werk und Nena nutzt ihre aktuelle Medienpräsenz ebenfalls strategisch sinnvoll zur Veröffentlichung eines frischen Albums. Interessant finde ich in dieser Woche die CD von der Norwegerin Rebekka Karijord sowie das Best-Of-Album der erfolgreichen neuseeländischen Reggae-Crossover-Band Salmonella Dub. Macy Gray re-interpretiert zum vierzigsten Jahrestag das legendäre Album "Talking Book" von Stevie Wonder. Und mein Geheimtipp ist ein ziemlich abgefahrenes Werk von Elephant9 With Reine Fiske mit den Namen "Atlantis". Ich würde die Musik in etwa mit Psychedelic Jazz umschreiben – unbedingt mal reinhören! Last but not least gibt es noch einen frühen Konzertmitschnitt der Stray Cats von 1981 aus Montreux auf DVD.

Hier sind meine Tipps akkurat in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst:

Cover
Titel
Bestellen bei
Elephant9 With Reine Fiske - Atlantis
Elephant9 With Reine Fiske - Atlantis
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Diesen Artikel bei JPC bestellen
Robbie Williams - Take The Crown
Robbie Williams - Take The Crown
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Aerosmith - Music From Another Dimension!
Aerosmith - Music From Another Dimension!
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Céline Dion - Sans Attendre
Céline Dion - Sans Attendre
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Rebekka Karijord - We Become Ourselves
Rebekka Karijord - We Become Ourselves
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Macy Gray - Talking Book
Macy Gray - Talking Book
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Salmonella Dub - For The Love Of It
Salmonella Dub - For The Love Of It
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Nena - Du bist Gut
Nena - Du bist Gut
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Diesen Artikel bei JPC bestellen
Jimi Jamison - Never Too Late
Jimi Jamison - Never Too Late
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Diesen Artikel bei JPC bestellen
Stray Cats - Live At Montreux 1981
Stray Cats - Live At Montreux 1981 [DVD]
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Diesen Artikel bei JPC bestellen
    
6.0/61vote
Voting statistics:
RatePercentageVotes
6100%1
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0