Headspace – I Am Anonymous

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Besser kann man es kaum formulieren. Keyboarder Adam Wakeman ist der Spross des legendären Yes-Keyboarder Rick Wakeman und veröffentlicht nun mit seiner Band Headspace das Debütalbum "I Am Anonymous". Ab 18. Mai wird der Longplayer im Handel verfügbar sein.

Headspace - I Am Anonymous
Als Vorbilder geben die Bandmitglieder Rush, Yes, Genesis und andere Bands an. Und das ist auch unüberhörbar. In einigen Abschnitten zollen sie nach eigenen Angaben sogar Dream Theater Tribut. Ja, das passt schon! Die Musik ist aufwendig geschrieben und die Songs laufen bis auf eine Ausnahme acht Minuten oder länger. Neben Adam Wakemann an den Keyboards besteht die Band aus Damian Wilson am Gesang, Pete Rinaldi an der Gitarre, Lee Pomeroy am Bass und Richard Brook an den Drums. Die Fünf beherrschen ihr Handwerk kein Deut schlechter als ihre Vorbilder. Ob es für Adam Wakeman Fluch oder Segen ist, der Sohn von Rick Wakeman zu sein, beantwortet sich zumindest aus musikalischer Sicht beim Hören des Albums. Ohne die Einflüsse seines Vaters wäre er vermutlich nicht so stark von dieser Musik geprägt worden, dass er in die gleichen Fußstapfen tritt und auch stilistisch seinem Erzeuger nacheifert. By the way ist Adam Wakeman ebenfalls Mitglied in der Band von Ozzy Osbourne und somit kein unbeschriebenes Blatt. Musikalisch fällt "I Am Anonymous" in die Rubrik Prog-Metal und überzeugt mit anspruchsvollem Liedgut der Sonderklasse. Die meist komplexen Songs, haben reichlich Breaks und sind in ihrer Qualität eindeutig auf Augenhöhe zu denen, der oben genannten Protagonisten. Es gibt schöne, pathetische Melodien, einen optimal passenden Gesang, fette Gitarrenbretter und Soli, die viel Freude bereiten. Auch wenn Adam Wakeman als Ast des Yes-Stammbaums namentlich das Zugpferd ist, legt er Wert darauf, dass die Summe aller Einzelteile bzw. aller Bandmitglieder Headspace ausmacht. Die meisten Songs stammen dennoch von Wakemann und Rinaldi. Das Progessive-Metal Genre bedient diese Band so oder so hervorragend. Der geneigte Zuhörer wird große Freude an diesem Album haben, das mit fast 74 Minuten Spielzeit auch reichlich Material zum Genießen bietet.

In das Album "I Am Anonymous" reinhören und/oder als MP3 bei Amazon.de kaufen:



Headspace – I Am Anonymous jetzt als CD/MP3 bestellen bei:
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Diesen Artikel bei JPC bestellen
Album als MP3 bei Musicload kaufen

6.0/61vote
Voting statistics:
RatePercentageVotes
6100%1
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0