Modern Jazz Quartet – Together Again!

Es begab sich zu einer Zeit, es muss so Mitte der Neunziger des letzten Jahrhunderts gewesen sein, als ich in einem modernen, digitalen Rundfunkempfänger ein Jazz-Song hörte, der mich total begeistert hat. Die Band hieß "The Big 3" und bestand, wie spätere Recherchen ergaben, aus den Musikern Milt Jackson (Vibraphone), Joe Pass (Gitarre) Ray Brown (Bass). Insbesondere das Vibraphon stand bei dem gehörten Song im Vordergrund. Leider gab es die Platte zu der Zeit nicht in Deutschland! Aber es gab und gibt jede Menge Alternativen.

Modern Jazz Quartet - Together Again!
Milt Jackson ist einer der großen Wegbereiter und Musiker des Modern Jazz gewesen. Er war es auch, der 1952 zusammen mit John Lewis (Piano), Percy Heath (Kontrabass) und Kenny Clarke (Schlagzeug) aus dem "Milt Jackson Quartet" das "Modern Jazz Quartet" machte. 1955 verließ Kenny Clarke die Band und wurde fortan durch Connie Kay ersetzt. Die Band war über rund 2 Jahrzehnte ein Garant für hochwertigen Jazz. 1974 trennte sich das Modern Jazz Quartet, gab aber dennoch einige Konzerte. Erst 1981 kam die Band wieder offiziell zusammen und spielte 1982 auf dem legendären "Montreux Jazz Festival" in der Schweiz. Von diesem Konzert stammt auch der Mitschnitt der CD "Together Again". Das wirklich grandiose an der Musik ist, dass sie komischerweise zu ganz verschiedenen Stimmungslagen passt. Man kann sie bei einem guten Tee, oder einem guten Wein laut und intensiv hören und dabei einen ungeheuren Spaß haben. Sie ist jedoch ebenfalls als leise Hintergrundsmusik für einen Mittagschlaf im wohltemperierten Wohnzimmer perfekt. Auch wenn die Aufnahme aus dem Jahr 1982 stammt, kann sie klanglich sehr wohl überzeugen und selbst den highfidelen Zuhörer begeistern. Eine wirklich tolle CD, die als Re-Release über in-akustik seit kurzem zum überaus fairen Sonderpreis zu haben ist. Große Klasse!

Modern Jazz Quartet – Together Again! als CD bei Amazon.de bestellen
Modern Jazz Quartet bei Amazon.de suchen
Milt Jackson bei Amazon.de suchen

4.8/64votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
675%3
50%0
40%0
30%0
20%0
125%1