Stefan Gwildis – frei händig


1995 habe ich im Hamburger Stadtpark im Vorprogramm von B.B. King eine Band mit dem Namen "Die Strombolis" erlebt. Sänger und Gitarrist dieser Kapelle war Stefan Gwildis. Und es war interessant, wie das auf Blues eingestelltes Publikum sich auch von dieser Band mitreißen ließ. Das lag zum einen an der ungewöhnlichen Mischung aus Jazz, Pop und den deutschen Texten, aber zum anderen wohl auch am charismatischen Frontmann. Mit seinen Solo-Scheiben hat Stefan Gwildis inzwischen einen festen Platz in der deutschen Musiklandschaft eingenommen.

Stefan Gwildis - frei händig
Seine Musik hat Seele und die Texte sind geistreich. Auf dem Album "Neues Spiel" aus dem Jahr 2003 hat er Soul-Klassiker eingedeutscht und überzeugend interpretiert. Damit hat Gwildis allerdings auch reichlich polarisiert. Die einen haben es geliebt, die anderen vielleicht nicht verstanden. Es folgten die Alben "Nur wegen dir", "Heut ist der Tag" und "Wünscht du wärst hier". "Heut ist der Tag" war auch der bislang erfolgreichste Single-Hit von Stefan Gwildis, der es 2007 bis auf Platz 2 der deutsche Charts schaffte. Mit "frei händig" steht seit heute (24.02.2012) das neue Album im CD-Regal der Plattenhändler. Das Artwork des Longplayers ist klasse! Hochwertige Fotos, ein ansprechendes Layout mit angenehmer Farbgebung und das Ganze auf seidenmatten Karton gedruckt. Das Booklet bleibt dieser Linie ebenfalls treu und enthält alle Songtexte im Ambiente des ansprechenden Designs. So stelle ich mir das Drumherum für eine CD vor! Bei der Musik geht es auch gewohnt hochwertig zu. Ausgefallene Arrangements mit üppiger Instrumentierung in einem radiotauglichen Gewand dürften die Fans begeistern. Das gute Songwriting, das Stefan Gwildis hauptsächlich mit den Kollegen Martin Langer, Tobias Neumann und Michy Reincke realisiert, zeigt, dass Musik aus Deutschland keineswegs kitschig oder banal sein muss. Nein, diese Songs haben Klasse und zeigen ein sehr hohes Niveau. Da könnte sich manch ein internationaler Act eine Scheibe von abschneiden. Das Album ist in jeder Hinsicht überzeugend und man erkennt, die Liebe, die sich in der Umsetzung manifestiert. Auf "frei händig" findet man sogar mal wieder einen Hidden Track, also einen Song, der am Ende der CD nach einer längeren Pause noch mal aufflammt. Dadurch reduziert sich jedoch die angezeigte Spielzeit der CD von knapp 70 Minuten effektiv um ca. 24 Minuten und 40 Sekunden. Dennoch bleibt eine ¾ Stunde Zeit, das neue Werk von Stefan Gwildis zu genießen. So, genug fabuliert, jetzt ist Musikhören angesagt.

2012 ist Stefan Gwildis auch live in diversen Städten zu sehen und zu hören. Hier gibt es die Termine und Tickets.

In das Album "frei händig" reinhören und/oder als MP3 bei Amazon.de kaufen:



Stefan Gwildis – frei händig jetzt als CD/MP3 kaufen bei:
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Diesen Artikel bei JPC bestellen
Album als MP3 bei Musicload kaufen
Stefan Gwildis bei Amazon.de suchen


0.0/60votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0