19.11.2011 Veröffentlicht von Torsten in DVD Neuheiten, Video

Queen - Days Of Our Lives (DVD/Blu-ray)


Ende der Sechziger hat sich in London eine Band zusammengefunden, die anfangs unter dem Namen "Smile" aktiv war, 1970 jedoch den Namen änderte. Fortan hießen sie Queen! Den Grundstein legten ursprünglich Brian May und Roger Taylor, anfangs noch mit anderen Mitgliedern. Später kam ein Sänger namens Farrokh Bulsara dazu, der auf den Künstlernamen Freddie Bulsara hörte, den er jedoch kurz nach der Queen-Gründung in Freddie Mercury wandelte. Anfang 1971 stieß der Bassist John Deacon zur Band. In dieser Besetzung blieben Queen bis zum Tod von Freddie Mercury 1991 zusammen und brachten währenddessen 26 Alben heraus, die sich weltweit über 300 Millionen Mal verkauften. Anfang der Achtziger galt Queen als größte Rockband der Welt!

Queen - Days Of Our Lives (DVD/Blu-ray)
2011 gibt es Queen offiziell 40 Jahre. Und es ist am 24. November bereits 20 Jahre her, dass Freddie starb. Kürzlich wurden Queen vor einem Fernsehpublikum von schätzungsweise 1,2 Mrd. Zuschauern bei den MTV EMAs 2011 mit dem Global Icon Award geehrt. Die Band stand immer für Superlative. In den Siebzigern waren sie es, die die größten Konzertereignisse mit riesigen Lichtanlagen ablieferten. Sie waren die ersten, die ganze Fußballstadien in Südamerika füllten. Die Shows von Queen waren immer legendär. Bei Live Aid 1985 haben sie neben allen anderen Top-Stars vermutlich die beste Show abgeliefert. Aufgrund der herausragenden Geschichte der Band und des Jubiläums wurde es nun Zeit für eine Dokumentation über Queen.

Rhys Thomas und Simon Lupton hatten zehn Jahre lang Queen-DVDs produziert, als die Band sie schließlich mit der ultimativen Dokumentation zum 40. Jahrestag beauftragte. Regie führte der renommierte Regisseur Matt Casey. Das Ergebnis von einem knappen Jahr akribischer Recherchen ist nun unter dem Namen "Days Of Our Lives" als DVD und Blu-ray erhältlich. Die Blu-ray enthält etwas mehr Bonus-Material als die DVD. Es empfiehlt sich also für den Queen-Fan gleich die richtige Scheibe zu kaufen! Gezeigt wird die Bandgeschichte in zwei Teilen. Hierbei kommen viele Weggefährten der Band, aber auch Queen selbst zu Wort. Es ist extrem spannend zu sehen, welchen Höhen aber auch Tiefen die Band durchmachte. Insbesondere die schlechten Zeiten sind dem normalen Queen-Fan oftmals gar nicht so bekannt. Auch gibt es viele Anekdoten darüber, wie die Alben und einige Songs entstanden sind, wie es zu den Stilwechseln der Band kam und wie sie sich letztlich doch immer wieder gemeinsam ins Studio begaben um neue Platten aufzunehmen. Im zweiten Teil der Dokumentation nimmt die HIV-Erkrankung von Freddie immer mehr Raum ein. Es wird sehr bewegend geschildert, wie Freddie trotz seiner Beschwerden weiter mit den Bandkollegen im Studio arbeitet, um noch so viel wie möglich aufzunehmen, bevor er letztlich stirbt. Durch seinen starken Willen sind letztlich überhaupt noch die Alben "Innunendo" und "Made in Heaven" entstanden. Wenn man die aktuellen Einspieler von Brian und Roger auf "Days Of Our Lives" sieht, wird klar, dass neben der professionellen Zusammenarbeit auch trotz einiger Spannungen eine ganz tiefe Freundschaft und Verbundenheit unter den Queen Mitgliedern herrschte. Und als langjähriger Fan und Betrachter dieser Doku fühle ich mich sogar ein wenig, wie ein Teil dieser Freundschaft…

Queen waren die Helden meiner Jugend und sind bis heute eine meiner absoluten Lieblingsbands. Sie haben meine Leben musikalisch geprägt und wunderbare Songs hinterlassen. Durch die Dokumentation "Days Of Our Lives" habe ich einen viel tieferen Einblick bekommen, wie diese Band ihre aktive Zeit erlebt hat und fühle mich noch ein wenig verbundener mit der Geschichte von Queen!

Queen - "Days Of Our Lives" ist als DVD und Blu-ray ab 25.11.2011 im Handel erhältlich!

Queen - Days of our Lives als [Blu-ray] bei Amazon.de bestellen
Queen - Days of our Lives als DVD bei Amazon.de bestellen
Queen bei Amazon.de suchen

Das angezeigte Video wird von YouTube bereitgestellt!


6.0/65votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
6100%5
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0