Paul McCartney – Kisses On The Bottom


Als Solokünstler bestehen seine Konzerte auch heute noch hauptsächlich aus Beatles Songs. Paul McCartney lebt live on Stage den Mythos und sorgt dort für Zeitreisen in die Sechziger und Siebziger. Nun hat er, der als Musiker für viele Vorbild und Inspiration war, selbst die Lieder auf einer Platte aufgenommen, die ihn beeinflusst und musikalisch geprägt haben. Das Album "Kisses On The Bottom" ist die Hommage an seine Vorbilder. Es entstand mit Hilfe des mit einem Grammy ausgezeichneten Produzenten Tommy LiPuma, mit Diana Krall und ihrer Band sowie Gastauftritten von Eric Clapton und Stevie Wonder.

Paul McCartney - Kisses On The Bottom Cover
Es ist eine sehr persönliche Reise durch amerikanische Kompositionen, die Paul teilweise zum ersten Mal hörte, als sein Vater sie auf dem heimischen Piano spielte. Das Ganze geht also vielmehr in eine jazzige Richtung und befriedigt somit nicht unbedingt den Beatles-Fan. Sollte dieser jedoch Interesse an der Vorgeschichte der Beatles haben, ist dieses Album eine schöne Errungenschaft. In knapp 50 Minuten zeigt Paul McCartney eine gelungene Zusammenstellung weniger bekannter Klassiker. Er selbst hat bei diesem Album nur gesungen, was für ihn eine ganz neue Erfahrung war. Und es waren diese Lieder, die ihm sein Verständnis für die Musik gaben. “Als ich anfing zu schreiben und zu komponieren, merkte ich, wie gut diese Songs strukturiert waren und ich denke schon, dass ich dadurch viel gelernt habe“, erklärt Paul. “Ich fand Künstler wie Fred Astaire ziemlich cool. Songschreiber wie Harold Arlen, Cole Porter usw. fand ich einfach magisch. Und als ich dann selbst Songs schrieb, merkte ich, wie gut gemacht und schön diese Stücke waren.“ Nun lässt Paul uns an diesen Werken teilhaben und präsentiert sie auf seine Art mit diesem sehr schönen Album. Auch wenn die Stimme von Paul McCartney teilweise etwas Druck vermissen lässt, singt er die Lieder auf seine Weise, so dass dann doch wieder eine Verbindung zu den Beatles hergestellt werden kann. Das Album passt ganz wunderbar in das Gesamtwerk von Paul McCartney, der dieses Jahr 70 wird!

In das Album reinhören und/oder als MP3 bei Amazon.de kaufen:



Paul McCartney bei Amazon.de suchen

Paul McCartney – Kisses On The Bottom jetzt als CD/MP3 kaufen bei:
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Diesen Artikel bei JPC bestellen
Album als MP3 bei Musicload kaufen

6.0/62votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
6100%2
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0