Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Jazz we can…

Jazz ist eine besonders anspruchsvolle Art der Musik, die ihren Ursprung in den Südstaaten der USA hat. Dort entwickelten sich ab Anfang des 20. Jahrhunderts die klassischen Stile wie New Orleans Jazz, Swing oder Bebop. Heute bietet Jazz von Ethno- über Smooth-Jazz bis Crossover ein unendliches Spektrum. Mehr lesen

Foto: © Isaxar - Fotolia.com

I Love Rock ’n’ Roll...

Rock ist die Musikrichtung, die für so viele Bands und Künstler von den Sechzigern bis heute den Oberbegriff für ihr Schaffen gibt. Unterteilt wird dann wieder in Classic Rock, Hardrock, Bluesrock, Progressive Rock, usw. Wer dieser Musik zugetan ist, findet hier die entsprechenden Beiträge. Mehr lesen

Foto: © kentoh - Fotolia.com

Pop, Pop, Popmusic…

Popmusik, das klingt erst einmal nach Mainstream, Charts oder Teenie-Musik. Es gibt aber auch in diesem Genre echte Perlen zu entdecken, die nicht immer unbedingt im Radio laufen. In dieser Rubrik findest Du also diverse Bekannte Interpreten, aber eben auch echte Geheimtipps, die auf Entdeckung warten. Mehr lesen

Foto: © FotolEdhar - Fotolia.com

I've still got the blues…

Blues ist mehr als traurige Musik im 12-Takt-Schema. Vom frühen Delta-Blues bis zu heutigen Blues-Stilen ist die Bandbreite so groß und vielfältig, dass man alleine darüber eine Webseite machen könnte. Der Blues gilt auch als ein Grundsein für die Entwicklung von Jazz und Rock und ist somit bei Rock-Jazz-Pop stets willkommen. Mehr lesen

Foto: SULUPRESS.DE / Torsten Sukrow

Tonträger

Noch gibt es Musik auf CD. Viele Neuerscheinungen kommen sogar auch schon wieder auf Vinyl in die Läden. Hier findest Du sämtliche CD-Rezensionen dieser Seite, die natürlich oft auch als MP3 Downloads oder als gute alte Schallplatte erhältlich sind. Mehr lesen

Foto: © Goss Vitalij - Fotolia

Musik-Videos auf DVD

Konzerte, Dokus oder Spielfilme zum Thema Musik auf DVD & Blu-ray findest Du hier. Die Auswahl ist subjektiv und dokumentiert meinen Geschmack. Ich bin mir jedoch recht sicher, dass Dir die ausgewählten Werke auch gefallen werden! Mehr lesen

Foto: © Martin Davies - Fotolia.com


Werbung

Aktuelle Beiträge auf Rock Jazz Pop:

0

Carole King – Tapestry

In den sechziger Jahren gehörte Carole King zusammen mit Ihrem ersten Ehemann Gerry Goffin zu den bedeutendsten Song-Schreiber-Duos. Carole komponierte meist die Musik und Gerry schrieb die Texte. Dabei haben die beiden Hits für The Everly Brothers, The Drifters, The Byrds, Dusty Springfield und Aretha Franklin verfasst. Will You Love Me Tomorrow, geschrieben für die schwarze Girlgroup "The Shirelles" war der erste Nr.1 Hit von Carole King. Andere Hits waren z.B.: "Take Good Care of My Baby" von Bobby Vee, "The Locomotion" von Little Eva (später natürlich auch von Kylie Minogue) und "Up on the Roof" von The Drifters. Erst 1970 brachte Carole King ihr erstes Album auf den Markt, das jedoch kommerziell nicht so erfolgreich war.

Carole King – Tapestry
1971 erschien dann "Tapestry", ein Album, das einen festen Platz in der Musikgeschichte hat. Hits wie "You´ve Got A Friend" den auch James Taylor als Klassiker in seinem Live-Repertoire hat, "It´s Too Late", "(You Make Me Feel Like) A Natural Woman" und als erste Nummer "I Feel The Earth Move", das gleich mit dem rhythmisch gespielten Piano losgroovt, sind enthalten und alle Kult. Die Platte ist ein Meilenstein, weil damit quasi ein Grundstein für das Genre des Singer/Songwriters gelegt wurde. Zudem war es zu der Zeit keinesfalls an der Tagesordnung, dass Frauen einen solchen Stellenwert in der Musik hatten. Das Album wurde über 25 Millionen mal verkauft und erhielt 4 Grammy Awards: Album des Jahres, Single des Jahres ("It´s Too Late"), Song des Jahres ("You´ve Got A Friend") und für die beste weibliche Gesangsperformance. Tapestry bringt mit den Songs, der Instrumentierung sowie der Stimme von Carole King ein cooles 70er-Feeling in die Stube. Diese CD gehört in jede vernünftige Sammlung!

Das Album als MP3 bei Amazon.de kaufen:



Carole King - Tapestry CD bei Amazon.de bestellen
Carole King bei Amazon.de suchen

0
21.10.2011 Veröffentlicht von Torsten in Internet Videos, Video

Social Distortion "California (Hustle and Flow)" Guitar Center Sessions

"Social Distortion" ist eine amerikanische Punkrockband, die Blues, Country und Rock ’n’ Roll Elemente in ihre Musik baut und dadurch sehr eingängige Stücke Produziert. Ich finde sie erinnern teilweise an frühere Werke von Bruce Springsteen oder John Mellencamp, nur das hier alles druckvoller und "rotziger" rüberkommt. Ein Vergleich mit "Green Day" oder "The Offspring" liegt somit wohl etwas näher. In dem Clip sieht und hört man auf jeden Fall, dass die Damen und Herren um Frontmann Mike Ness richtig amtlichen und ehrlichen Rock machen. Verwunderlich, dass eine Band, die es seit 1979 gibt und bereits 1983 ihr erstes Album herausbrachte in Deutschland relativ unbekannt ist. Das wird ja wohl nicht an den auffälligen Tattoos liegen?

Social Distortion bei Amazon.de suchen

Das angezeigte Video wird von YouTube bereitgestellt!

0
20.10.2011 Veröffentlicht von Torsten in Konzerte, Live On Stage

Bryan Adams - Tour 2012

Live ist Bryan Adams einfach klasse! Der Mann hat eine Hammer-Präsenz und kann mit seiner Reibeisenstimme voll überzeugen. Ich habe Bryan Adams 2x live erleben dürfen. Beide Shows waren grandios. Im Frühjahr 2012 gibt sich Herr Adams mal wieder in deutschen Hallen die Ehre. Wer Lust auf ein richtig gutes Rock-Konzert hat, kann hier bedenkenlos zuschlagen!

Bryan Adams

Termine:

DatumOrtHalle
21.03.2012KölnLanxess Arena
24.03.2012NürnbergArena Nürnberger Versicherung
28.03.2012StuttgartHanns-Martin-Schleyer-Halle
29.03.2012MannheimSAP Arena
30.03.2012MünchenOlympiahalle

Foto oben: © Bryan Adams

Tickets zur Bryan Adams Tour bei Ticket Online bestellen

Bryan Adams bei Amazon.de suchen

Oben rechts in der Navigation findest Du alle Rubriken dieser Webseite.


...mitmachen erwünscht:

Wenn Dir ein Beitrag gefällt, kannst Du ein Voting dafür abgeben oder diesen bei Twitter, Facebook, Google+, Pinterest sowie per E-Mail empfehlen.

Werbung