Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Jazz we can…

Jazz ist eine besonders anspruchsvolle Art der Musik, die ihren Ursprung in den Südstaaten der USA hat. Dort entwickelten sich ab Anfang des 20. Jahrhunderts die klassischen Stile wie New Orleans Jazz, Swing oder Bebop. Heute bietet Jazz von Ethno- über Smooth-Jazz bis Crossover ein unendliches Spektrum. Mehr lesen

Foto: © Isaxar - Fotolia.com

I Love Rock ’n’ Roll...

Rock ist die Musikrichtung, die für so viele Bands und Künstler von den Sechzigern bis heute den Oberbegriff für ihr Schaffen gibt. Unterteilt wird dann wieder in Classic Rock, Hardrock, Bluesrock, Progressive Rock, usw. Wer dieser Musik zugetan ist, findet hier die entsprechenden Beiträge. Mehr lesen

Foto: © kentoh - Fotolia.com

Pop, Pop, Popmusic…

Popmusik, das klingt erst einmal nach Mainstream, Charts oder Teenie-Musik. Es gibt aber auch in diesem Genre echte Perlen zu entdecken, die nicht immer unbedingt im Radio laufen. In dieser Rubrik findest Du also diverse Bekannte Interpreten, aber eben auch echte Geheimtipps, die auf Entdeckung warten. Mehr lesen

Foto: © FotolEdhar - Fotolia.com

I've still got the blues…

Blues ist mehr als traurige Musik im 12-Takt-Schema. Vom frühen Delta-Blues bis zu heutigen Blues-Stilen ist die Bandbreite so groß und vielfältig, dass man alleine darüber eine Webseite machen könnte. Der Blues gilt auch als ein Grundsein für die Entwicklung von Jazz und Rock und ist somit bei Rock-Jazz-Pop stets willkommen. Mehr lesen

Foto: SULUPRESS.DE / Torsten Sukrow

Tonträger

Noch gibt es Musik auf CD. Viele Neuerscheinungen kommen sogar auch schon wieder auf Vinyl in die Läden. Hier findest Du sämtliche CD-Rezensionen dieser Seite, die natürlich oft auch als MP3 Downloads oder als gute alte Schallplatte erhältlich sind. Mehr lesen

Foto: © Goss Vitalij - Fotolia

Musik-Videos auf DVD

Konzerte, Dokus oder Spielfilme zum Thema Musik auf DVD & Blu-ray findest Du hier. Die Auswahl ist subjektiv und dokumentiert meinen Geschmack. Ich bin mir jedoch recht sicher, dass Dir die ausgewählten Werke auch gefallen werden! Mehr lesen

Foto: © Martin Davies - Fotolia.com


Werbung

Aktuelle Beiträge auf Rock Jazz Pop:

0

Joe Bonamassa - Live at the Rockpalast

Als Freund gepflegter Bluesrock-Musik sollte man sich vor Einlegen dieser DVD Protektoren für die Beingelenke anziehen. Man fällt nämlich vor Begeisterung auf die Knie! Das Power-Trio bestehend aus Joe Bonamassa (Gitarre & Gesang), Eric Czar (Bass) und Kenny Kramme (Drums) spielt, als ob es ums Überleben geht. Es ist beeindruckend, mit welcher Präzision Bonamassa ganz unterschiedliche Sounds aus seinen Gitarren zaubert. Die singende Les Paul bedient er ebenso gut, wie die höhenreiche Stratocaster und Telecaster. Und selbst mit einem Boolteneck zaubert er auf der Chandler Slidegitarre wahrlich beeindruckende Läufe. Hier sieht man einen echten Meister am Instrument, der unterschiedlichste Stile eindrucksvoll beherrscht!

Joe Bonamassa - Live at the Rockpalast
Die DVD wird echte Bluesrocker garantiert entzücken. Die Stücke sind größtenteils recht lang, mit ausgedehnten Solo-Parts. Die ausgefeilte Technik von Joe Bonamassa lässt dabei niemals Langeweile aufkommen. Und auch die beiden Mitstreiter am Bass und am Schlagzeug beherrschen Ihre Instrumente auf den Punkt und brillieren durch Spielfreude und Professionalität. Hier fehlt absolut nichts. Weder eine weitere Gitarre noch Keyboards oder sonst was! Die Atmosphäre auf der Burg Satzvey erinnert ein wenig an eine Blues-Scheune aus einem US-Roadmovie. Das Konzert vom 28. Juni 2005 ist also eher gemütlich, was jedoch sehr charmant ist. In den gut 90 Minuten Mitschnitt finden sich Eigenkompositionen von Joe Bonamassa, wie z.B. der grandiose Opener "Takin´ The Hit", welches die Herren am Ende wie Peter Frampton´s "Do You Feel Like We Do" ausklingen lassen, oder das Slide-Guitar-Stück "The River". Aber auch Titel wie "A New Day Yesterday" von Jethro Tull oder "Had To Cry Today" von Steve Winwood (Blind Faith) sind in den Bonamassa Fassungen echte Perlen! Der komplette Sound von der Gitarre über den Bass bis hin zum Schlagzeug ist klasse. Alle Instrumente klingen so, wie ich es mir bei einem Power-Trio vorstelle. Dazu die hohe Qualität der Musiker. Mehr geht nicht! Diese DVD ist eine Bereicherung für alle, denen einen anspruchsvoller Bluesrock mundet. Und hier wird richtig was geboten!

Joe Bonamassa - Live at the Rockpalast als DVD bei Amazon.de bestellen
Joe Bonamassa bei Amazon.de suchen

0
21.11.2011 Veröffentlicht von Torsten in Konzerte, Live On Stage

Herbert Grönemeyer - Schiffsverkehr Tour 2012

Er gehört ohne Zweifel zur Spitze der ersten Liga des Deutschrocks. Vermutlich ist er sogar Tabellenführer. Herbert Grönemeyer gehört zu den beständigsten Künstlern in Deutschland und bereichert seit über 30 Jahren die Musiklandschaft mit seinen Songs. Man versteht ihn zwar nicht (auf Anhieb), aber er landet dennoch immer wieder ganz oben in den Charts. Live ist Herbert eine Macht und verausgabt sich für das Publikum. Die Fans strömen deswegen auch immer wieder gerne in seine Konzerte. Nach dem ersten Teil der Schiffsverkehr Tour 2011 kommt Herbert Grönemeyer im Frühjahr/Sommer 2012 zu einer weiteren Runde dieser Konzertreise in einige Städte, nicht nur in Deutschland!

Herbert Grönemeyer Live © EMI Music / Daniel Josefsohn

Die Termine:

DatumOrtLocation
17.05.2012Lontzen (BE)East Belgian Park
19.05.2012UelzenAlmased Arena
20.05.2012MagdeburgRotehornpark
22.05.2012BochumRewirpowerstadion
23.05.2012BremenÖVB-Arena
25.05.2012MannheimSAP-Arena
26.05.2012Baden BadenRennbahn Iffezheim
29.05.2012MönchengladbachWarsteiner HockeyPark
31.05.2012BerlinWaldbühne
02.06.2012DresdenRinne (Ostra Gehege)
04.06.2012BalingenMessegelände
05.06.2012NürnbergArena Nürnberger Versicherung
07.06.2012Salzburg (AT)Red Bull Arena
30.06.2012LoreleyFreilichtbühne
02.07.2012Esch-Sur-Alzette (LU)Rockhal
04.07.2012RendsburgMessegelände
10.07.2012Bruneck (IT)Rathausplatz

Tickets für Herbert Grönemeyer bei eventim.de bestellen
Grönemeyer - Schiffsverkehr Tour 2011: Live in Leipzig [Blu-ray] bei Amazon.de bestellen
Grönemeyer - Schiffsverkehr Tour 2011: Live in Leipzig [2 DVDs] bei Amazon.de bestellen

Foto oben: © Anton Corbijn
Foto mitte: © EMI Music / Daniel Josefsohn

0
19.11.2011 Veröffentlicht von Torsten in DVD Neuheiten, Video

Queen - Days Of Our Lives (DVD/Blu-ray)

Ende der Sechziger hat sich in London eine Band zusammengefunden, die anfangs unter dem Namen "Smile" aktiv war, 1970 jedoch den Namen änderte. Fortan hießen sie Queen! Den Grundstein legten ursprünglich Brian May und Roger Taylor, anfangs noch mit anderen Mitgliedern. Später kam ein Sänger namens Farrokh Bulsara dazu, der auf den Künstlernamen Freddie Bulsara hörte, den er jedoch kurz nach der Queen-Gründung in Freddie Mercury wandelte. Anfang 1971 stieß der Bassist John Deacon zur Band. In dieser Besetzung blieben Queen bis zum Tod von Freddie Mercury 1991 zusammen und brachten währenddessen 26 Alben heraus, die sich weltweit über 300 Millionen Mal verkauften. Anfang der Achtziger galt Queen als größte Rockband der Welt!

Queen - Days Of Our Lives (DVD/Blu-ray)
2011 gibt es Queen offiziell 40 Jahre. Und es ist am 24. November bereits 20 Jahre her, dass Freddie starb. Kürzlich wurden Queen vor einem Fernsehpublikum von schätzungsweise 1,2 Mrd. Zuschauern bei den MTV EMAs 2011 mit dem Global Icon Award geehrt. Die Band stand immer für Superlative. In den Siebzigern waren sie es, die die größten Konzertereignisse mit riesigen Lichtanlagen ablieferten. Sie waren die ersten, die ganze Fußballstadien in Südamerika füllten. Die Shows von Queen waren immer legendär. Bei Live Aid 1985 haben sie neben allen anderen Top-Stars vermutlich die beste Show abgeliefert. Aufgrund der herausragenden Geschichte der Band und des Jubiläums wurde es nun Zeit für eine Dokumentation über Queen.

Rhys Thomas und Simon Lupton hatten zehn Jahre lang Queen-DVDs produziert, als die Band sie schließlich mit der ultimativen Dokumentation zum 40. Jahrestag beauftragte. Regie führte der renommierte Regisseur Matt Casey. Das Ergebnis von einem knappen Jahr akribischer Recherchen ist nun unter dem Namen "Days Of Our Lives" als DVD und Blu-ray erhältlich. Die Blu-ray enthält etwas mehr Bonus-Material als die DVD. Es empfiehlt sich also für den Queen-Fan gleich die richtige Scheibe zu kaufen! Gezeigt wird die Bandgeschichte in zwei Teilen. Hierbei kommen viele Weggefährten der Band, aber auch Queen selbst zu Wort. Es ist extrem spannend zu sehen, welchen Höhen aber auch Tiefen die Band durchmachte. Insbesondere die schlechten Zeiten sind dem normalen Queen-Fan oftmals gar nicht so bekannt. Auch gibt es viele Anekdoten darüber, wie die Alben und einige Songs entstanden sind, wie es zu den Stilwechseln der Band kam und wie sie sich letztlich doch immer wieder gemeinsam ins Studio begaben um neue Platten aufzunehmen. Im zweiten Teil der Dokumentation nimmt die HIV-Erkrankung von Freddie immer mehr Raum ein. Es wird sehr bewegend geschildert, wie Freddie trotz seiner Beschwerden weiter mit den Bandkollegen im Studio arbeitet, um noch so viel wie möglich aufzunehmen, bevor er letztlich stirbt. Durch seinen starken Willen sind letztlich überhaupt noch die Alben "Innunendo" und "Made in Heaven" entstanden. Wenn man die aktuellen Einspieler von Brian und Roger auf "Days Of Our Lives" sieht, wird klar, dass neben der professionellen Zusammenarbeit auch trotz einiger Spannungen eine ganz tiefe Freundschaft und Verbundenheit unter den Queen Mitgliedern herrschte. Und als langjähriger Fan und Betrachter dieser Doku fühle ich mich sogar ein wenig, wie ein Teil dieser Freundschaft…

Queen waren die Helden meiner Jugend und sind bis heute eine meiner absoluten Lieblingsbands. Sie haben meine Leben musikalisch geprägt und wunderbare Songs hinterlassen. Durch die Dokumentation "Days Of Our Lives" habe ich einen viel tieferen Einblick bekommen, wie diese Band ihre aktive Zeit erlebt hat und fühle mich noch ein wenig verbundener mit der Geschichte von Queen!

Queen - "Days Of Our Lives" ist als DVD und Blu-ray ab 25.11.2011 im Handel erhältlich!

Queen - Days of our Lives als [Blu-ray] bei Amazon.de bestellen
Queen - Days of our Lives als DVD bei Amazon.de bestellen
Queen bei Amazon.de suchen

Das angezeigte Video wird von YouTube bereitgestellt!

Oben rechts in der Navigation findest Du alle Rubriken dieser Webseite.


...mitmachen erwünscht:

Wenn Dir ein Beitrag gefällt, kannst Du ein Voting dafür abgeben oder diesen bei Twitter, Facebook, Google+, Pinterest sowie per E-Mail empfehlen.

Werbung