Username:

Password:

Fargot Password? / Help

TV Dokus

31.10.2011 Veröffentlicht von Torsten in TV, TV Dokus, TV Konzerte

Einen ganzen Abend Udo Lindenberg bei zdf.kultur

Mit seinem neuen Album und der DVD "MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic (Doppelzimmer Edition)" ist Udo Lindenberg zurzeit wieder mal sehr in den Medien präsent. Er ist ein Dinosaurier im deutschen Musikbusiness und genießt zu Recht höchsten Kultstatus. Udo Lindenberg war zudem Wegbereiter für viele Stars der Deutschrockszene. Seit den späten Sechzigern lebt der gebürtige Westfale in Hamburg. Anfangs trommelte er z.B. auch für Klaus Doldinger´s Passport und wechselte erst allmählich zum Singen. 1973 kam mit dem Album "Andrea Doria" sowie den Singles "Alles klar auf der Andrea Doria" und "Cello" der kommerzielle Durchbruch und ein dicker Plattenvertrag. Damit auch mal etwas Ordentliches mit den Rundfunkgebühren passiert, legt zdf.kultur am 16. November 2011 einen Themenabend für Udo Lindenberg ein. Es beginnt mit einem Portrait "Abgeschminkt", zeigt Ausschnitte aus dem Comeback-Konzert von 2008 und geht über eine Doku seiner Likörbilder (Likörelle) bis hin zur Politsatire "Super" von 1983, in der Udo Lindenberg u.a. zusammen mit Renan Demirkan und Inga Humpe als Schauspieler zu sehen ist.

Der Programmablauf am 16.11.2011:

UhrzeitSendung
20.15Abgeschminkt (Portrait)
20.45Udo Lindenberg (Konzert, 2008)
21.45Udos Likörelle (Doku)
22.05Rock 'n' Roll statt Protokoll (Lindenbergs Musical)
22.20Super (Politsatire, D 1983)

Udo Lindenberg - MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic (Doppelzimmer Edition) als CD bei Amazon.de bestellen
Udo Lindenberg - MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic [2 DVDs] bei Amazon.de bestellen
Udo Lindenberg - MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic [Blu-ray] bei Amazon.de bestellen
Udo Lindenberg bei Amazon.de suchen
Spielfilm "Super" als DVD bei Amazon.de bestellen

6.0/61vote
Voting statistics:
RatePercentageVotes
6100%1
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0
26.09.2011 Veröffentlicht von Torsten in TV, TV Dokus

Tonspur - der Soundtrack meines Lebens

Das ist mal eine coole Idee! Man nehme einen Promi, lasse diesen eine Liste von Songs aufstellen, die ihr/sein Leben geprägt haben und lege diese Liste einem Team aus drei Profilern vor. Nur anhand der Songliste und der Hintergrundinformationen der Songs ziehen die „Profiler“ ihre Schlüsse und sollten im Idealfall am Ende den Promi benennen können, von dem die Playlist stammt. Das Ganze nennt sich „Tonspur - der Soundtrack meines Lebens“ und läuft derzeit immer Samstagabend ca. 23.00 Uhr bei 3sat.

Tonspur - der Soundtrack meines Lebens

Die drei Profiler sind die Schweizer Jazz-Sängerin Nubya, die man in Deutschland eher durch die ehemalige Beziehung zu Pur-Frontmann Hartmut Engler kennt, der Krokus-Gründer und Bass-Mann Chris von Rohr sowie der Motor-Music Chef Tim Renner. Alle sind also Kenner der Musikbranche.

Aber kann man nur anhand einer Playlist aus 6-8 Songs erkennen, wer eben diese erstellt hat? Eine spannende Aufgabe, die mit Sachverstand, einer Menge Hintergrundwissen zur Musik sowie der entsprechenden Kombinationsgabe angegangen wird! Vom gesuchten Gast bekommt die sympathische Schweizer Moderatorin Nina Brunner weitere Informationen zu den Songs und erfährt was sie/er mit diesen Titeln verbindet, während die Profiler parallel an der Lösung arbeiten! Eine reizvolle Sendung mit hohem Unterhaltungswert!

Hier geht es zu den aktuellen Tonspur Folgen
Webseite von Nubya
Webseite von Chris von Rohr
Webseite von Tim Renner





0.0/60votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0