Arjen Anthony Lucassen - Lost In The New Real


Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich den Namen Arjen Anthony Lucassen bis vor kurzem noch nie gehört habe. So wie mir, wird es vermutlich vielen anderen auch gehen. Dass ich doch auf diesen Namen und besser noch auf die damit verbundene Musik aufmerksam wurde, verdanke ich Peter Klapproth von PIRATE SMILE, der mir das Album "Lost In The New Real" als Download freigeschaltet und per Mail darauf hingewiesen hat. Erschienen ist dieses Werk bereits im April.

Arjen Anthony Lucassen´s Lost In The New Real
Ich lud mir also das Daten-Paket herunter und schmiss den Player an. Was da zum Vorschein kam, grenzt an Genialität. Komplexe Prog-Rock-Kompositionen mit extrem abgefahrenen Sounds. Der Niederländer Arjen Anthony Lucassen spielt fast alle Instrumente selbst und singt alle Lead-Vocals. Diese Kombination ist schon ein Knaller. Dass so ein Künstler nicht viel bekannter ist, verwundert mich sehr. Laut Pressetext ist Arjen Anthony Lucassen normal für die Ayreon-Rock-Opern bekannt, womit ich namentlich allerdings auch nichts anfangen kann. Das Solo-Album gibt es als normale Doppel-CD, als Limited Edition, auf Vinyl sowie zum MP3-Download. Zum oben erwähnten Prog-Rock kommen weitere Stile von Pop über Metal bis Folk. Ein Mix der hier in der Rezension merkwürdig klingt, auf dem Album jedoch erstaunlich gut funktioniert. Schon die erste Nummer "The New Real" hat Passagen, die vom Satzgesang an Queen und Styx erinnern. "Lost In The New Real" ist ein Konzeptalbum. Arjen Anthony Lucassen sagt, "Ich wuchs in einer Zeit ohne Computer auf und bin absolut verblüfft, wie sehr sich die Welt dank der digitalen Revolution in den vergangenen Jahren verändert hat. Das hat mich zum Nachdenken gebracht: Wie wird die Welt in ein paar hundert Jahren sein? Wie werden dann die Technologie, Wissenschaft und die Gesellschaft aussehen? Welche Lösung wird man für die derzeitigen massiven gesellschaftlichen und ökologischen Probleme gefunden haben?". Diese Gedanken waren die Inspiration für das Gesamtkonzept. Es geht grob um einen gewissen Mr. L, der sich aufgrund einer tödlichen Krankheit kryokonservieren lässt, um in der Zukunft aufgrund des medizinischen Fortschritts geheilt zu werden. In der Zukunft angekommen, sind die Entwicklungen so krass, dass selbst die Grenze zwischen Realität und Fantasie nicht mehr klar zu definieren ist. Mr. L hat einen psychologischen Berater, der auf der CD von Rutger Hauer gesprochen wird und ihn unterstützt, sich an die seltsame neue Welt emotional anzupassen. Zwischendurch kommen Songs, die an Toto oder Pink Floyd erinnern. Musikalisch ist "Lost In The New World" restlos überzeugend! Das Artwork erinnert mich an Computerspiele der Achtziger Jahre und der Titel von der Farbgebung etwas an den "Zurück in die Zukunft – Schriftzug". Im Laden würde ich hinter dem Cover nicht derart hochwertige Musik vermuten! Zum Glück habe ich dieses Meisterwerk empfohlen bekommen und gebe diese Empfehlung sehr gerne an Euch weiter! Ein Hammer-Album - UNBEDINGT REINHÖREN!

In das Album "Lost In The New Real" reinhören und/oder als MP3 bei Amazon.de kaufen:



Arjen Anthony Lucassen - Lost In The New Real jetzt als CD/MP3/Vinyl bestellen bei:
Diesen Artikel bei Amazon.de bestellen
Diesen Artikel bei JPC bestellen
Album als MP3 bei Musicload kaufen
Arjen Anthony Lucassen bei Amazon.de suchen


6.0/61vote
Voting statistics:
RatePercentageVotes
6100%1
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0